Seminare, Workshops und Ausbildungen

Hier finden Sie alle Angebote / Termine der VIA NOVA Akademie.

27.09.2022 (Dienstag)

Ausbildung zur/m Anti-Gewalt-Trainer*in

29.08.2022 - 19.12.2022

 

... wir haben etwas gegen Gewalt!

 

In der berufsbegleitenden Seminarreihe zur/m Anti-Gewalt-Trainer*in  vermitteln wir Ihnen das Wissen, das Sie benötigen, um mit gewaltbereiten Menschen zu arbeiten, Anti-Gewalt-Trainings durchzuführen oder ihre Kolleg*innen zu schulen.

 

Als Anti-Gewalt-Trainer*in haben Sie vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Sie können z.B.:

  • Präventionsmaßnahmen in Schulen und Jugendhilfeeinrichtungen aufbauen und durchführen
  • Empathie- und soziale Kompetenztrainings leiten
  • Staatlich anerkannte Anti-Gewalt-Trainings / soziale Trainings unter anderem bei richterlicher Weisung bzw. Verurteilung durchführen ...

Weiterlesen …

Fachkraft für Traumapädagogik und Traumafachberatung

05.09.2022 - 22.06.2023

 

„Kinder brauchen Wurzeln und Flügel, Bindung und Autonomie“

Niemand wird stark ohne Krisen zu bewältigen. Wir reifen und erweitern unsere Kompetenz, so lange die Herausforderungen vor die wir ...

 

Ein Upgrade zu einem DeGPT-Zertifikat ist moglich.  

 

Weiterlesen …

05.10.2022 (Mittwoch)

Kommunikation in schwierigen Situationen für KITAs (KITA-KisS)

05.10.2022 - 06.10.2022

Deeskalation, Verhandlung und Körpersprache

2-tägiger Praxisworkshop

 

Konflikte gehören zum Alltag, erst Recht in der Pädagogik; sei es in der Jugendhilfe oder der pädagogischen Arbeit mit Erwachsenen. Mit dem traditionellen Verständnis von Autorität kommen Pädagogen heute nicht mehr weit, um Konflikte zu lösen. Diese Erkenntnis hat sich inzwischen allgemein durchgesetzt. Trotzdem wirkt die alte Erwartung und es bleibt die Frage: „Was tun wir stattdessen?“

 

Weiterlesen …

28.10.2022 (Freitag)

Chill mal Dein Leben - ich kiff doch nur

Suchtprävention in der sozalen Arbeit

Umgang mit Suchtmittelkonsum in Jugendhilfe und sozialer Arbeit

 

Suchtmittelkonusm im Jugendalter bewegt sich häufig im Spannungsfeld zwischen zu bewältigender Entwicklungsaufgabe und selbstzerstörerischem Einsatz. Die Fachkräfte der sozialen Arbeit stehen dann häufig vor der Schwierigkeit der Einschätzung des Hintergrundes des jugendlichen Konsums. Was ist noch "altersgemäßiger Umgang mit Suchtmitteln" und was ist schon ...

 

 

 

 

Weiterlesen …

01.11.2022 (Dienstag)

Humor ist mein Ernst

01.11.2022 - 02.11.2022

 

Wie schön wäre es, wir könnten mit einem kleinen Dreh der Situation die Schärfe nehmen und dem Gegenüber vielleicht sogar ein Lächeln entlocken. Es geht auch darum, die Grundlage dafür zu schaffen, den eigenen Freiraum und Spielraum zu erweitern und sich aus den Verknotungen des Alltags immer mehr zu lösen. Je gelöster wir selbst sind, um so eher finden wir den Witz, der die Situation löst.

 

 

 

Weiterlesen …

10.11.2022 (Donnerstag)

Kommunikation in schwierigen Situationen (KisS)

10.11.2022 - 11.11.2022

Deeskalation, Verhandlung und Körpersprache

2-tägiger Praxisworkshop

 

Konflikte gehören zum Alltag, erst Recht in der Pädagogik; sei es in der Jugendhilfe oder der pädagogischen Arbeit mit Erwachsenen. Mit dem traditionellen Verständnis von Autorität kommen Pädagogen heute nicht mehr weit, um Konflikte zu lösen. Diese Erkenntnis hat sich inzwischen allgemein durchgesetzt. Trotzdem wirkt die alte Erwartung und es bleibt die Frage: „Was tun wir stattdessen?“

 

Weiterlesen …

07.12.2022 (Mittwoch)

Fachpädagog*in für Konfliktkommunikation

07.12.2022 - 24.02.2023

 

Deeskalation, Konfrontation und Selbstmanagement - Curriculum an 3 x 3 Tagen

 

... der bewährte Kurs im neuen Format an 3 x 3 Tagen ...

 

Im Bereich der Jugendarbeit und in der gewaltpräventiven Arbeit mit Erwachsenen kommt es häufig zu schwierigen Situationen. Menschen, die in diesen Bereichen arbeiten, brauchen schnell wirksame Konfliktstrategien. Diese Strategien werden in diesem Curriculum in 5 mal zwei Tagen nachhaltig trainiert.

 

Weiterlesen …

06.02.2023 (Montag)

Ausbildung zur/m Anti-Gewalt-Trainer*in

06.02.2023 - 26.06.2023

 

... wir haben etwas gegen Gewalt!

 

In der berufsbegleitenden Seminarreihe zur/m Anti-Gewalt-Trainer*in  vermitteln wir Ihnen das Wissen, das Sie benötigen, um mit gewaltbereiten Menschen zu arbeiten, Anti-Gewalt-Trainings durchzuführen oder ihre Kolleg*innen zu schulen.

 

Als Anti-Gewalt-Trainer*in haben Sie vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Sie können z.B.:

  • Präventionsmaßnahmen in Schulen und Jugendhilfeeinrichtungen aufbauen und durchführen
  • Empathie- und soziale Kompetenztrainings leiten
  • Staatlich anerkannte Anti-Gewalt-Trainings / soziale Trainings unter anderem bei richterlicher Weisung bzw. Verurteilung durchführen ...

Weiterlesen …

27.04.2023 (Donnerstag)

Kommunikation in schwierigen Situationen (KisS)

27.04.2023 - 28.04.2023

Deeskalation, Verhandlung und Körpersprache

2-tägiger Praxisworkshop

 

Konflikte gehören zum Alltag, erst Recht in der Pädagogik; sei es in der Jugendhilfe oder der pädagogischen Arbeit mit Erwachsenen. Mit dem traditionellen Verständnis von Autorität kommen Pädagogen heute nicht mehr weit, um Konflikte zu lösen. Diese Erkenntnis hat sich inzwischen allgemein durchgesetzt. Trotzdem wirkt die alte Erwartung und es bleibt die Frage: „Was tun wir stattdessen?“

 

Weiterlesen …

04.09.2023 (Montag)

Ausbildung zur/m Anti-Gewalt-Trainer*in

04.09.2023 - 11.12.2023

 

... wir haben etwas gegen Gewalt!

 

In der berufsbegleitenden Seminarreihe zur/m Anti-Gewalt-Trainer*in  vermitteln wir Ihnen das Wissen, das Sie benötigen, um mit gewaltbereiten Menschen zu arbeiten, Anti-Gewalt-Trainings durchzuführen oder ihre Kolleg*innen zu schulen.

 

Als Anti-Gewalt-Trainer*in haben Sie vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Sie können z.B.:

  • Präventionsmaßnahmen in Schulen und Jugendhilfeeinrichtungen aufbauen und durchführen
  • Empathie- und soziale Kompetenztrainings leiten
  • Staatlich anerkannte Anti-Gewalt-Trainings / soziale Trainings unter anderem bei richterlicher Weisung bzw. Verurteilung durchführen ...

Weiterlesen …

08.11.2023 (Mittwoch)

Fachpädagog*in für Konfliktkommunikation

08.11.2023 - 19.01.2024

 

Deeskalation, Konfrontation und Selbstmanagement - Curriculum an 3 x 3 Tagen

 

... der bewährte Kurs im neuen Format an 3 x 3 Tagen ...

 

Im Bereich der Jugendarbeit und in der gewaltpräventiven Arbeit mit Erwachsenen kommt es häufig zu schwierigen Situationen. Menschen, die in diesen Bereichen arbeiten, brauchen schnell wirksame Konfliktstrategien. Diese Strategien werden in diesem Curriculum in 5 mal zwei Tagen nachhaltig trainiert.

 

Weiterlesen …