Veranstaltungen

Grundlagen der Sozialpädagogik

Grundlagen_der_Sozialpaedagogik_21

25.01.2021 - 05.08.2021

In drei Schritten zum Erzieher, Schwerpunkt Jugend- und Heimerziehung, mit staatlicher Anerkennung.

 

Manch einer oder auch eine landete nach einer Ausbildung, zum Beispiel im Handwerk, in der Jugendhilfe und leistet dort seitdem wertvolle Arbeit. Gerade in den letzten Jahren jedoch haben sich die Voraussetzungen geändert. In der Jugendhilfe zu arbeiten wird ohne anerkannte Ausbildung immer schwieriger. Aber es geht nicht nur um das Fachkräftegebot. Die Kinder und Jugendlichen, die heute stationär in der Jugendhilfe untergebracht werden, haben Biografien und Hintergründe, die nicht nur Erfahrung, sondern auch fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten erfordern, um ihnen gerecht werden zu können.

 

In Kooperation mit dem Seminar am Michaelshof in Kirchheim bieten wir ein Ausbildungskonzept an, dass Ihnen in drei Schritten ermöglicht, berufsbegleitend Erzieher(in) mit Schwerpunkt Jugend- und Heimerziehung mit staatlicher Anerkennung zu werden. Inzwischen blicken wir auf eine mehrjährige erfolgreiche Kooperation zurück.  

 

So geht´s: In drei Schritten zum Erzieher, Schwerpunkt Jugend- und Heimerziehung, mit staatlicher Anerkennung

  • Für Quereinsteiger mit Erfahrung
  • Berufsbegleitend
  • In ca. 1,5 Jahren

Mit dem Seminar am Michaelshof in Kirchheim wurde das Konzept entwickelt: Nach dem Grundlagenkurs in Itzehoe nehmen Sie am Vorbereitungskurs auf die Schulfremdenprüfung in Kirchheim teil. Damit schaffen Sie die Voraussetzung zur Prüfung zum Erzieher, Jugend- und Heimerziehung in Baden-Württemberg. Nach der erfolgreichen Prüfung bekommen Sie auch die bundesweit anerkannte staatliche Anerkennung als Erzieher.

 

Das Seminar am Michaelshof in Kirchheim bietet Vorbereitungskurse auf die Schulfremdenprüfung sehr erfolgreich seit 2006 an. Die Prüfungen werden von den Dozenten abgenommen und die Erfolgsquoten liegen über 80 %.

 

Schritt 1.       Grundlagen der Sozialpädagogik

  • Via Nova Akademie,  Itzehoe
  • Begleitend: praktische Arbeit in der Jugendhilfe
  • 6 Module (je 4 Tage) von Januar 2021 - August 2021

Schritt 2.       Vorbereitungskurs auf die Schulfremdenprüfung

  • Seminar am Michaelshof
  • Begleitend: praktische Arbeit in der Jugendhilfe
  • 9 Module voraussichtlich von September 2021 - ca. Juli 2022
  • Übernachtung möglich ohne zusätzliche Kosten ("Matratzenlager")

3.       Prüfung

  • Seminar am Michaelshof
  • Praxisprüfung in Ihrer Einsatzstelle vor Ort

 

 

Ihre Voraussetzungen

  • Erfahrung: Drei Jahre angeleitete praktische Tätigkeit in der Jugendhilfe
  • Mindestalter: 28 Jahre
  • Mittlerer Schulabschluss (MSA), der mindestens vier Jahre zurück liegt
  • Sie arbeiten in der Jugendhilfe und haben eine pädagogische Fachkraft  (Erzieher, Soz.-Päd. oder vergleichbar) als Anleiter
  • Sie sind bereit, sich auf das Abenteuer einzulassen, sich aktiv zu beteiligen, selbständig zu lernen und moderne, digitale Medien zu nutzen.

 

 

Termine

Grundlagen der Sozialpädagogik, Via Nova Akademie, Itzehoe

 

Modul 1

Mo 25.01.2021

bis

Do 28.01.2021

Modul 2

Mo 22.02.2021

bis

Do 25.02.2021

Modul 3

Mo 22.03.2021

bis

Do 25.03.2021

Modul 4

Mo 26.04.2021

bis

Do 29.04.2021

Modul 5

Mo 31.05.2021

bis

Do 03.06.2021

Modul 6

Mo 02.08.2021

bis

Do 05.08.2021

 

Vorbereitungskurs auf die Schulfremdenprüfung, Seminar am Michaelshof, Kirchheim

(Achtung: Kein Bestandteil des Kurses der Via Nova Akademie, erfordert gesonderte Anmeldung)

 

Die Termine für die 9 Module (6 x 5, 3 x 2 Tage) in Kirchheim stehen noch nicht fest und werden später ergänzt.

 

Modul 1

   

Modul 2

   

Modul 3

   

Modul 4

   

Modul 5

   

Modul 6

   

Modul 7

   

Modul 8

   

Modul 9

   

 

 

 

Ihre Investition – Die Kosten

 

Grundlagen der Sozialpädagogik
(Itzehoe)                                            1.990,00 €

Vorbereitungskurs auf die
Schulfremdenprüfung
(Kirchheim)                                         ca.3.100,00 €*

Prüfung                                                  ca. 450,00 €*

Gesamt                                             ca.5.350,00 €*

 

Hinzu kommen Fahrtkosten und gegebenenfalls Übernachtung und Verpflegung.

 

Der Betrag kann auch in monatlichen Raten gezahlt werden. 

 

*Die genauen Kosten beim Seminar am Michaelshof stehen noch nicht fest, werden sich aber ungefähr in diesem Rahmen bewegen. Das Seminar am Michaelshof ist AZAV-zertifiziert. Diese Kosten können deshalb nach Einzelfallprüfung durch die Agentur für Arbeit übernommen werden. 

Förderung

 

Für den Kurs "Grundlagen der Sozialpädagogik" der Via Nova Akademie: Abhängig von Ihren persönlichen Voraussetzungen werden die Kriterien für den Weiterbildungsbonus in Schleswig-Holstein erfüllt. Hier finden Sie weitere Informationen.

Für den Schulfremdenkurs des Seminars am Michaelshof: Das Seminar am Michaelshof ist AZAV-zertifiziert. Diese Kosten können deshalb nach Einzelfallprüfung durch die Agentur für Arbeit übernommen werden.

 

 

Anmeldung - der Ablauf

  1. Sie melden sich online an bei der Via Nova Akademie (unten).

  2. Parallel: Sie melden sich parallel an zum Vorbereitungskurs für die Schulfremdenprüfung beim Seminar am Michaelshof in Kirchheim:

    Seminar am Michaelshof
    Fabrikstraße 9
    73230 Kirchheim

    Wichtig
    : Sie teilen mit, dass Sie den Grundlagenkurs der Via Nova Akademie besuchen.

    Weitere Informationen bekommen  Sie im Seminarbüro: 07021 – 481166 oder seminar@mh-zh.de.

    Für den Schulfremdenkurs ist eine vollständige Bewerbung notwendig:

    - Anschreiben (bitte mit Emailangabe!)
    - Lebenslauf mit Lichtbild
    - alle relevanten Schul- und Arbeitszeugnisse
    - schriftliche Bestätigung über eine pädagogisch angeleitete Tätigkeit
       im Umfang von mindestens 1.200 Stunden

    Sobald die Unterlagen vorliegen, setzt sich das Michaelsseminar mit Ihnen in Verbindung und bespricht das weitere Vorgehen.

    Weitere Informationen zum Schulfremdenkurs des Seminars am Michaelshof finden Sie hier.


  3. Ihre Voraussetzungen werden überprüft, ob Sie die formalen Vorraussetzungen erfüllen, um vom Regierungspräsidium in Baden-Württemberg zur Prüfung zugelassen zu werden.


 

 

Um den Kurs kennenzulernen und Antworten auf Ihre Fragen zu bekommen, können Sie am 29.10.2020 oder am 26.11.2020 jeweils von 15.30 - ca. 17.00 Uhr zu uns in die Akademie kommen, wo wir den Kurs vorstellen. Wir informieren Sie über Hintergründe, Kursgestaltung, die Zusammenarbeit mit dem Michaelshof in Kirchheim und beantworten Ihre Fragen. Bitte melden Sie sich an, wenn Sie den Vorstellungstermin wahrnehmemen möchen.

 

 

Kursvorstellung

Zum Download finden Sie unten auch ein Informationsschreiben des Seminars am Michaelshof in Kirchheim/Teck, das noch nicht für den neuen Kurs aktualisiert wurde.

 

 

Zurück