Veranstaltungen

Aufbaukurs Coach für Neue Autorität

Aufbaukurs_Neue_Autoritaet_20

23.04.2020 - 09.02.2021

Für Absolventen des Grundkurs Neue Autorität

 

 

In Kooperation mit der Systemischen Akademie Bramsche

 

„Neue Autorität“ ist auch bekannt als „elterliche Präsenz“, „gewaltloser Widerstand“ oder auch unter dem Namen „Stärke statt Macht“. Haim Omer entwickelte das Konzept ursprünglich, um Eltern zu unterstützen, die aufgegeben haben, weil sie dem destruktiven Verhalten ihrer Kinder nichts entgegensetzen können.

 

Die Neue Autorität bietet einem reichhaltigen Methodenkoffer. Die Kraft der Methode beruht jedoch auf einer wertschätzenden und wohlwollenden Haltung, die auf einem humanistischen und systemischen Weltbild gründet. Kernelemente der "Neuen Autorität" sind z.B. Präsenz, Beziehungsangebote, gewaltloser Widerstand, Deeskalation, Öffentlichkeit und Unterstützungsnetzwerke. Ziel ist das Gewinnen einer (neuen) Stärke durch deutlichen Widerstand gegenüber destruktivem und gewaltbereitem Verhalten. Dabei gibt es keine Gewalt oder Demütigung, jedoch viele Elemente, die  Beziehung zu stärken.

 

Manchmal löst der Name „Neue Autorität“ Reaktionen aus, die sicher nicht im Sinne des Erfinders sind, ganz bestimmt nicht in unserem Sinne. Denn es geht gerade nicht darum altes autoritäres Verständnis neu zu konstituieren. Vielmehr geht es um Erziehende, die sich ihrer eigenen Verantwortung und Aufgabe stellen, unabhängig von der Reaktion des Kindes. Mit dieser Haltung können sie sich selbst als Autorität anerkennen und die Chance wächst, dass sie auch vom Kind als Autorität anerkannt werden.

 

Im Aufbaukurs Coach für Neue Autorität wird die Kenntnis der Neuen Autorität vertieft. Die zugehörige Haltung, Methoden und die Interventionsmöglichkeiten im pädagogischen Alltag werden reflektiert und eingeübt.

 

 

 

Aufbau der Ausbildung

 

Um das Zertifikat als „Coach für Neue Autorität“ zu erhalten und um sich „Coach für Neue Autorität“ zu nennen ist neben dem Grundkurs ein Aufbaukurs notwendig.

 

Der angebotene Aufbaukurs ist eine Vertiefung der Themen und Module des Grundkurses. Ferner findet ein Supervisionstag statt, bei dem die TeilnehmerInnen einen Prozess zu zwei unterschiedlichen Zeitpunkten reflektieren. Hierfür wird eine kurze schriftliche Ausarbeitung angefertigt, in der Hintergrund und Prozessverlauf beschrieben werden.

 

Die TeilnehmerInnen treffen sich zwischen den Seminaren in Peergruppen (20 Stunden), um die gelernten Inhalte und die eigene Haltung zu reflektieren. Ein Literaturstudium von 10 Stunden wird vorausgesetzt.

 

 

Modul l

Vertiefung und Reflexion der Säulen der Neuen Autorität

 

Modul Il

Bündnisse und Unterstützerkreise bilden

 

Modul Ill

Selbstreflexion – Haltung, Selfcare und Präsenz des Coaches

 

Modul IV

Sprache in der Neuen Autorität & im Elterncoaching

 

Modul V

Supervision

 

Modul VI: Besondere Anforderungen

  • Situationen in der Arbeit
  • die Kraft der Klarheit –
  • Raus aus der Rechtfertigungsfalle

 

 

Zielgruppe

 

Die Ausbildung richtet sich an Absolventen des Grundkurs‘ Neue Autorität. Sie sind z.B. Fachleute, die in pädagogischen, psychologischen und sozialen Berufen arbeiten mit Berufserfahrung, z.B. Mitarbeiter(innen) der Jugendhilfe, Pflegeeltern, Lehrer(innen), Pädagoginnen in Erziehungsstellen oder Familiengruppen etc.

 

 

Zertifikat

 

Bei erfolgreicher Teilnahme an der Weiterbildung wird unter folgenden Voraussetzungen ein Zertifikat ausgestellt:

 

  • Regelmäßige Teilnahme an den Seminaren (max. ein Tag Fehlzeit)
  • 20 Stunden Peergruppenarbeit
  • Schriftliche Ausarbeitung
  • Haltung und Methoden können in der Praxis umgesetzt werden.

  

 

 

Die Ausbildung zum systemischen Coach für Neue Autorität ist eine Kooperation der Via Nova Akademie mit der Systemischen Akademie Bramsche, einem Trainingspartner Haim Omers School of Non Violent Resistance in Tel Aviv

 

Logo der systemischen Akademie Bramsche                                

 

 

 

 

Referentin  

Ruth Tillner

     
Termine:  

23.04.2020

10.06.2020

20.08.2020

28.10.2020

08.12.2020

09.02.2021

                          

 

jeweils 9.00 Uhr – 17.00 Uhr

     
Preis:                 875,00 € €
                         Im Preis sind Seminarunterlagen, Kaffee, kalte
                         Getränke, Obst und Gebäck enthalten.
     
Ort:                    VIA NOVA Akademie
    Schütterberg 19, 25524 Itzehoe

 

 

 

Zurück