Veranstaltungen

Ausbildung zur/m Anti-Gewalt-TrainerIn

AGT_19_II

21.08.2019 - 09.12.2019

 

Wir haben etwas gegen Gewalt

 

In der berufsbegleitenden Seminarreihe zur Anti-Gewalt-Trainerin / zum Anti-Gewalt-Trainer vermitteln wir Ihnen das Wissen, das Sie benötigen, Anti-Gewalt-Trainings durchzuführen oder Andere im Umgang mit gewaltbereiten Personen zu schulen.

 

Bei Teilnahme an mindestens drei Modulen, dem Praxisteil und dem Prüfungsmodul und erfolgreicher Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

 

Als Anti-Gewalt-TrainerIn haben Sie vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Sie können z.B.:

 

  • Präventionsmaßnahmen in Schulen und Jugendhilfeeinrichtungen aufbauen und durchführen
  • Staatlich anerkannten Anti-Gewalt-Trainings / sozialen Trainings unter anderem bei richterlicher Weisung bzw. Verurteilung durchführen
  • Beschäftigte in öffentlichen Institutionen mit Kundenkontakt wie z.B. Bürgerservicebüros und Jobcentern und Finanzämtern zum Umgang mit gewaltbereiter Kundschaft schulen
  • Angestellte und Pflegepersonal im Umgang mit gewaltbereiten Patienten schulen
  • Beschäftigte jeglicher Profession im Umgang mit Menschen aus anderen Kulturkreisen schulen

 

Zielgruppe

 

Beschäftigte aus den folgenden Bereichen:

 

  • Jugendhilfe, Schulen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, Streetworker
  • Krankenhäuser, Altenpflege, Psychiatrie,
    Forensik
  • Jobcenter, Gerichte

 

Inhalte

 

Modul 1

Grundlagen der Gewalt - Fallbezogene Darstellung anhand von Intensivtätern

Modul 2

Verbreitung und Entstehung von Aggression

Modul 3

Kommunikation und Interkulturelle Kompetenz

Modul 4

Ich-Optimierung

Modul 5

Praxisteil

Modul 6

Prüfung - Erwerb Zertifikat

 

Die Module können auch einzeln gebucht werden.

 

Eine Ausführliche Darstellung der Inhalte finden auch auf www.agt-sh.de. Mit inhaltlichen Fragen können Sie sich auch gerne an den Ausbildungsleiter Christian Scholz (0170-3337088 oder scholz@agt-sh.de) wenden.

 

Bei erfolgreicher Teilnahme an mindestens drei Modulen, dem Praxisteil und dem Prüfungsmodul wird ein Zertifikat ausgestellt.

 

 

Referent/Innen

 

Dipl. Päd.,Christian Scholz, selbstständiger Trainer, Ausbildungsleiter AGT - Trainerausbildung

 

Dipl.-Soz.-Päd. Daniela Friederich, Sozialmimisterium Kiel, Geschäftsführerin Norddeutsches Zentrum zur Weiterentwicklung der Pflege

 

Dr. Lars Riesner, Institut für Psychologie CAU

 

Dr. Britta Thege, Fachhochschule Kiel

 

Prof. Jürgen Hille, FH Hamburg

 

Dr. Michael Heilemann, Psychologischer Psychotherapeut, Praxis Dr. Heilemann, Hameln

 

Dipl. Sozialwissenschaftlerin Gabriele Fischwasser-von Proeck, Jugendstrafvollzug Hameln

 

Sport Päd. Peter Thietje, Gewaltpräventionsfachtrainer, EWTO (Europäische WingTsun Organisation)

 

 

 

 

Referent:        Christian Scholz u.a. (s.o.)
   
Termine:  
   
Modul 1
21.08.2019 und 22.08.2019
Modul 2 11.09.2019 und  12.09.2019
Modul 3 30.09.2019 und 01.10.2019
Modul 4 11.11.2019 und 12.11.2019
Modul 5 27.11.2019 und 28.11.2019
Modul 6 09.12.2019 9.30 – 13.00 Uhr (Prüfungsmodul)
   

Uhrzeiten

 

Modul 1-5

jeweils 1. Tag 9.30 - 17.00 Uhr, 2. Tag 9.00 Uhr – 17.00 Uhr

Prüfung

9.00 - 13.00 Uhr

   
Preis

2440,00 €

zuzüglich Ver-pflegungspauschale

 
    15,00 € je Modul

 

 

Die Module können auch einzeln zum Preis von jeweils 450,00 € (Modul 1 - 5) bzw.
190,00 € (Modul 6) gebucht werden.

 

   
Ort:                  VIA NOVA Akademie
  Schütterberg 19, 25524 Itzehoe

 

 

 

Zurück