Veranstaltungen

Dies Kind macht mich verrückt - AD(H)S in der Jugendhilfe

23.06.2014 - 24.06.2014

Dies Kind macht mich verrückt!

AD(H)S in der Jugendhilfe

 

Wie fördern Sie Kinder und Jugendliche mit AD(H)S? Wie gehen Sie mit den besonderen Anforderungen um, die diese Kinder und Jugendliche stellen? Wie schaffen Sie es, nicht permanent an die Grenzen der Belastbarkeit gebracht zu werden? In Ihrem Alltag erleben Sie, „hautnah“, wie schwierig das ist.

 

Sie kennen es selbst: Das Leben dieser Kinder und Jugendlichen ist geprägt von Unaufmerksamkeit und körperlicher Unruhe oder Verträumtheit, geringer Ausdauer, (oft) schwach ausgeprägter Merkfähigkeit, geringer Frustrationstoleranz und vielen Konflikten rund um die Themen Schule, Lernen, Hausaufgaben, Einhalten von Regeln etc. Das gilt für die Kinder und genauso für das gesamte soziale Umfeld.

 

Die Forschung zu AD(H)S zeigt einerseits, dass diese Auffälligkeiten zu einem großen Teil angeboren sind, dass jedoch auf der anderen Seite ein kompetenter Umgang mit den betroffenen Kindern die Auswirkungen mildern kann. Dafür reicht das „normale“ Erziehungswissen meist nicht aus. Sie brauchen spezielles Wissen, besonders brauchen Sie  wirksame Strategien.

 

Der Workshop richtet sich an Pädagog(inn)en, die mit AD(H)S Kindern arbeiten, besonders im Rahmen der Jugendhilfe.

 

 

Inhalte:

 

  • Besonderheiten von Kindern mit AD(H)S
    • Was ist AD(H)S?
    • Stärken und Schwächen der Kinder
      • Stärken im Alltag nutzen

 

  • Organisieren, planen, vorausschauend überlegen
    • Schwächen kompensieren
    • Rolle der „Betreuer“ (bzw. der Eltern)

 

  • Erfolgreich lernen
    • AD(H)S-spezifische Lernstrategien
      • Erhöhung der Merkfähigkeit
    • Hausaufgabenkämpfe reduzieren
      • Konzentriertes Lernen fördern,
      • Lernbedingungen

 

  • Motivation
    • Was motiviert? Gezielt Einfluss nehmen
    • Belohnungssystem

     

 

 

Referentin:     
  Heike Schmidt-Neukirchen
       
Workshop:   23. und 24. Juni 2014  
    (jeweils 9.00-17.00 Uhr)  
       
Preis:                 250,00 € inkl. MwSt.  
                         Im Preis sind Seminarunterlagen, Kaffee, kalte Getränke, Obst und Gebäck enthalten.
     
       
Ort:                    VIA NOVA Akademie  
                           Schütterberg 19, 25524 Itzehoe

 

 

Zurück